Die Gründe warum ich Linux benutze

Aus FBI-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abneigung gegen andere Betriebsystemhersteller

Microsoft

Betriebssystem

  • Verschieben von Dateien dauert ewig
  • Betriebssytem startet nicht mehr, nach Austausch der Festplatte (Festplatte von Asus eeepc 1000H nach Asus eeepc r105d). Linux Partitionen arbeiten ohne Probleme weiter.
  • Win 7 fühlt sich langsam an

Updates

Software

  • Software muss im ganzen Internet zusammengesucht werden (Kein Paketmanagement). Daraus ergibt sich, dass Software von unsicheren Quellen installiert wird.
  • Software wird seriell installiert und ist mit Neustarts verbunden.
  • jede Anwendersoftware bringt eigene Updatemethoden mit
  • Vorinstallierte Software deinstallieren, z.B. Norton, eingeschränktes MS Office

Apple

Updates

  • sehr große Updates

Offenheit und Freiheit

  • Opensource
  • Kostenlos für alle Rechner
  • Für embedded Systems über Desktoprechner bis zu Supercomputern einsetzbar


Einfacher

  • Treiber schon enthalten
  • keine Firewall nötig
  • kein Virenscanner notwendig

Zentrales Paketmanagement

  • Software kann durch das Paketmanagement installiert und geupdatet werden.
  • einfache und schnelle Updates
  • einfache Upgrades (drei Debian Server nacheinander innerhalb 2 Stunden)

Schneller

  • keinen Virenscanner
  • das Verschieben von Ordnern, mit vielen Unterverzeichnissen und Dateien, erfolgt innerhalb der gleichen Partition eines Augenblicks, im Gegensatz zu Vista